0 0

Robert Musil. Der Mann ohne Eigenschaften.

Köln 2013.

15 x 21,5 cm, 992 Seiten, geb.

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 636827
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


»Mit dem Mann ohne Eigenschaften‘ schuf Robert Musil einen der bedeutendsten Romane des 20. Jahrhunderts. Es ist der kühne Versuch, die Moderne und ihre Bewusstseinsbrüche in eine Form zu bringen. Er ist bis heute ein Faszinosum und ein ungeklärtes Geheimnis« (DLF) Ulrich, der »Mann ohne Eigenschaften«, begegnet einem wahren Panoptikum aus Mit- und Gegenspielern: Akteuren der Wiener Diplomatie und des Großkapitals, Schwärmern, Revolutionären, einem Sexualmörder, einer esoterischen Salonkönigin. Der Roman ist ein ironisches Vexierbild des Wien am Vorabend des Ersten Weltkriegs und zugleich ein großes Zeit- und Bewusstseinspanorama.
1975 / 2015.
Statt 21,99 €
nur 16,99 €
Produktion 1977+1974/2013.
Statt 18,99 €
nur 6,99 €
Illustriert von Walter Trier. Vorwort ...
12,00 €