0 0

Alraune des Jugendstils. Ilna Ewers-Wunderwald.

Von Sven Brömsel. Düsseldorf 2019.

23 x 23 cm, 128 S., durchg. farb. und s/w-Abb., pb.

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 1133519
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Dieses phantastische Buch macht mit einer Ausnahmekünstlerin der Kunst um 1900 vertraut. Ilna Ewers-Wunderwald (1875-1957) war im Jugendstil eine wahrhaftige Ikone, geriet unglücklicherweise aber für mehr als 100 Jahre in Vergessenheit. Mit diesem reich illustrierten Buch wird die Künstlerin nun aus diesem Dämmerschlaf befreit. Vor dem Ersten Weltkrieg wurde die mythenliebende Künstlerin vom Kunstbetrieb und der Kritik gefeiert und auch sehr erfolgreich beispielsweise in der Berliner Secession ausgestellt. Ihre Buchgestaltungen und Modeentwürfe erfreuten sich großer Beliebtheit. Mit Herrenanzug, Kurzhaarschnitt und Zigarettenspitze sprengte sie die Rollenklischees der damaligen Zeit. Sie unternahm zudem ausgedehnte Fernreisen, die für sie eine schier unerschöpfliche Quelle der Inspiration waren. Grenzgänge von Erotik und Phantastik, ein märchenhafter Bildkosmos aus Wasserwesen und Paradiesvögeln, schillernden Blumen und grotesken Fabeltieren kennzeichnen ihr Werk. Als Ehefrau des bekannten Schriftstellers der frühen phantastischen Literatur Hanns-Heinz Ewers, betrat sie mit ihrer reichhaltigen Fantasie transrationale Bereiche. Ihre Bilder beeindrucken bis heute durch ihre unglaubliche Detailverliebtheit und mit Motiven, die wegweisend für die gesamte Kunst der Phantastik waren. Die Künstlerin wird hier ausgiebig vorgestellt und das Buch beinhaltet zahlreiche Abbildungen und historische Fotos. Die bibliophil gestaltete Publikation stellt eine längst überfällige Würdigung dieser bedeutenden Künstlerin dar.
Berlin 2022.
Originalausgabe 78,00 € als
Sonderausgabe** 19,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Von David McKee. Stuttgart 2021.
7,99 €
Von Rufus Butler Seder. Köln 2015.
Statt 12,99 €*
nur 2,99 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Sabine Tröger. Berlin 2011.
Statt 29,00 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Carlos Rolon, Franklin Sirmans. ...
Statt 52,00 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis