Rum

Trennliniensymbol

Rum

Rum wurde zuerst im 17. Jahrhundert in der Karibik aus Zuckerrohr hergestellt. Daran hat sich bis heute nicht viel geändert, meist wird Rum aus Zuckerrohrmelasse oder seltener aus frischem Zuckerrohrsaft hergestellt. Seinen abgerundeten Geschmack, welcher besonders die feineren und höherwertigen Sorten auszeichnet, erhält er durch eine Reifung im Holzfass nicht unähnlich derer von Whiskey oder Cognac. Auch die durchaus satte braune Färbung hängt mit der Art und Dauer des Reifungsprozesses zusammen. Mit den Rum-Produkten aus dem DER FEINSCHMECKER Gourmet Shop können Sie sich auf eine Kreuzfahrt durch die diversen Herstellungsgebiete der Welt begeben, Barbados, Jamaika, Nicaragua oder Brasilien, um nur wenige Beispiele zu nennen. 

Rum ist vielfältiger als man denkt

Wenn Sie bisher Rum nur als „Schuss“ im Grog oder in Cocktails kannten, werden Sie überrascht sein von der Vielfältigkeit an Geschmäckern und Düften, welche diese Spirituose aufweist, ob süß oder trocken, luxuriös oder fein. Entdecken Sie das DER FEINSCHMECKER Gourmet Shop Rumsortiment für sich oder auch für andere Liebhaber als Präsent zu besonderen Anlässen. Rum kann man sehr gut pur auch ohne Eis genießen, am besten in netter Gesellschaft.