Jean-Paul Metté - Eaux-de-vie d'Alsace Framboise Künstleredition No.6 Evelyn Sommerhoff, 0.7l

Art. Nr.: 6586
Dieser Artikel wird speziell für Sie bestellt. Lieferzeit: 1 - 3 Tage

Hochprozentiger Framboise-Brand gestaltet von

Inkl. 19% MwSt zzgl. Versandkosten

Grundpreis: 122,86 €/l
Jean-Paul Metté galt als Künstler unter den Elsässer Schnapsbrennern. Heute führt Philippe Traber die „Distillerie Metté“ in Ribeauvillé in seiner Tradition fort. Es gibt wohl kaum eine Frucht, die der experimentierfreudige Meister noch nicht hochprozentig verarbeitet hat. Sechs Berliner Maler und Grafiker haben jetzt für je ein Destillat Etiketten sowie Lithografien mit denselben Motiven entworfen, die in limitierter Auflage von je 400 Exemplaren erscheinen und zusammen mit dem Brand in einer Holzkiste angeboten werden. 

Die Intensität der Aromen brachte Evelyn Sommerhoff sofort mit einem Picknick im Walde in Verbindung. Es lag also nahe, diese Szene in der Farbe des Framboise-Brands darzustellen. Wie der Geist selbst huscht die Linie verführerisch beschwingt und leicht über das Etikett. Vor allem der menschliche Körper in Bewegung, ob nun innerlich, dem Betrachter verborgen oder äußerlich, ist das Motiv vieler Bilder der Künstlerin. Im tanz offenbaren sich Emotionen, Ausdrücke und Erotik, die sie versucht einzufangen und pointiert mit einer Linie zum Ausdruck zu bringen.



Herkunftsland Frankreich
Art des Lebensmittels Spirituose
Lebensmittelunternehmen Jean-Paul Metté, 9, rue des Tanneurs, 68150 Ribeauville/France
Nettofüllmenge 0.7l
Serviertemperatur 18°
Alkohol Vol. % 45.0%
Erzeuger Distillerie Metté
Allergene enthält Schwefel