Destination: Provence - Wayfarer Dry Gin, 0.5l

Art. Nr.: WSWFD7000
Wenige Exemplare auf Lager - schnell bestellen! Lieferzeit: 1 - 3 Tage

Damit Sie den Geschmack der Provence auch zuhause genießen können - der Destination: Provence - Wayfarer Dry Gin orientiert sich an der Destination Südfrankreich und überzeugt durch Geschmack, Qualität und Aussehen!

Inkl. 19% MwSt zzgl. Versandkosten

Grundpreis: 88,00 €/l
Kurze Hintergrundgeschichte 

Der Name „Wayfarer“ stammt aus dem mittelalterlichen Englisch und bedeutet Reisender oder Wanderer. Auf diesen Namen ist Benedikt Brauers gekommen als er seinen Traum verwirklichen wollte. Über zweieinhalb Jahre investierte er dann in den Aufbau seiner kleinen Destillerie am Kölner Stadtrand, wo er in traditioneller Handarbeit außergewöhnliche saisonale Edelspirituosen herstellt, die sich durch die Zutaten an seinen Reisen orientieren. 

Zum Gin 
Der Gin „Destination: Provence“ ist das erste Destillat von Wayfarer und inspiriert von einer Reise nach Südfrankreich. Durch typisch provenzalische Zutaten wird das Boquet von spritziger Limone und südfranzösischer Zitronenverbene dominiert. Auch langsam blühende Lavendelfelder der Provence und Wacholder schmeckt man nach etwas Zeit zum Atmen. Marktfrische Kräuter, wie Thymian, Rosmarin, Basilikum und Salbei lassen sich in dem Dry Gin ebenfalls entdecken. Der Abgang ist cremig und angenehm langanhaltend. 

Fertigung des „Destination: Provence“ Gins 

Damit der Gin genau den richtigen und qualitativ hochwertigen Geschmack erhält, werden die Kräuter frisch geerntet, wobei die Botanicals (Wacholder, Koriandersaat, Angelikawurzel, Mandeln, Veilchen, Zitronenverbene und Limonen) im Mittelmeerraum Südfrankreichs angebaut werden. Damit jede der 12 verwendeten Botanicals ihren eigenen Geschmack entfalten kann, werden sie im Herzen der Wayfarer Distillery, der Sonderanfertigung der Brennanalage vom Kupferschmied Arnold Holstein, sortenrein destilliert. Zudem wird mit Botanical-Trays (Edelstahlsiebkörbe) gearbeitet. Diese werden mit Zutaten befüllt, deren Aroma am besten durch eine Dampfextraktion gewonnen wird. Nach einer mehrmonatigen Ruhezeit werden die Destillate in unterschiedlichen Proportionen miteinander vermählt. Da auf jedweden Einsatz von Zucker und Süßung verzichtet wird und ausschließlich natürliche pflanzliche Rohstoffe destilliert werden, lautet die vollständige Verkehrsbezeichnung nach EU-Verordnung Distilled Dry Gin. 

Besonderheiten des ungewöhnlichen Designs 

Die Flasche überzeugt durch den Minimalismus und das Formschöne, jedoch hat sie ebenso etwas anspruchsvolles an sich. So erschließt sich der in großen weißen Lettern platzierte Name »Wayfarer« erst, nachdem alle Seiten der Flasche betrachtet wurden. Zudem bekommt jede Flasche einen Anhänger aus einer farblich zur jeweiligen Destination passenden Kartonage. Im Falle von „Destination: Provence“ ist dieser Anhänger lavendelfarben und jeweils mit einer Anekdote bzw. Erinnerung an die erste Reise von Benedikt Brauers durch die Provence bedruckt. 

Serviervorschlag

Als Garnitur sind frischer Thymian, Rosmarin oder eine Zitronenzeste angemessen, da dies jeweils auch Zutaten des Gins sind.
Herkunftsland Deutschland
Art des Lebensmittels Gin
Geschmack Dry Gin
Lebensmittelunternehmen Wayfarer Distillery, Dr.-Gottfried-Cremer-Allee 32, 50226 Frechen, Germany
Alkohol Vol. % 44.2%
Erzeuger Wayfarer Distillery

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Trennliniensymbol