0 0

Samen Tomate »San Marzano«.

Die Sugo Tomate. Gerettet dank Slow Food.

10 Samen »Lycopersicon esculentum«.

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Lieferbar
Versand-Nr. 1468863
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


»San Marzano« ist die klassische italienische Pasta-Tomate, die ihren Namen dem Örtchen San Marzano sul Sarno nahe Neapel verdankt. Als alte Tomatensorte war sie eigentlich schon fast vergessen, wenn es der italienischen Slow-Food-Bewegung nicht gelungen wäre, die Vermehrung dieser Flaschentomate wieder anzuregen. Die große und robuste Pflanze trägt etwa 100 Gramm schwere, rote, längliche und schnittfeste Früchte mit festem Fruchtfleisch, die sich wunderbar für Saucen und anderen Tomaten-Gerichten sowie zur Trocknung eignen. Da man Tomaten erst ab Mitte Mai im Garten halten sollte, wenn keine Nachtfröste mehr zu erwarten sind, zieht man sie bereits Mitte bis Ende März in einem hellen und warmen Raum vor, Tomaten keimen schnell und eine frühere Anzucht ist daher nicht notwendig.
Von Walter Buschmann, Achim Bednorz. ...
Statt 74,95 €*
nur 29,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Joseph Conrad. München 2013.
Statt 7,95 €*
nur 3,99 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Die Tomate der Amish People seit mehr ...
4,95 €
Mit Rosmarin, Liebstöckel und Majoran.
Statt 7,95 €
nur 5,00 €