0 0

Romanik.

Von Norbert Wolf. Köln 2007.

18,5 x 23 cm, 96 S., pb.

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Lieferbar
Versand-Nr. 1476505
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Die Romanik erreichte ihren Höhepunkt im 11. und 12. Jahrhundert und zeichnete sich durch eine besondere, lebendige und oft monumentale Ausdruckskraft in Architektur und bildender Kunst aus. Die Hauptzentren befanden sich in Italien, Frankreich, den deutschsprachigen Ländern, Spanien und England, obwohl die Stimmen Skandinaviens und Osteuropas deutlich in dem Genre zum Ausdruck kamen, das sich an der antiken und byzantinischen Kunst orientierte. Trotz unermesslicher Verluste sind heute noch unzählige romanische Meisterwerke erhalten. Zu den Höhepunkten gehören: Fresken in Galliano bei Cantù, Sant`Angelo in Formis, Saint Chef, Saint-Savin-sur-Gartempe, Lambach, San Pietro al Monte bei Civate, San Clemente in Rom, von San Maria de Tahull, Berzé-la-Ville , Tavant, Panteón de los Reyes in León, Schloss Eppan, aus Sigena; das goldene Altarbild aus Lisbjerg; der Teppich von Bayeux; Glasmalereien in der Kathedrale von Augsburg und Le Mans, Mosaike in San Clemete, Rom, und in San Marco, Venedig; farbige Tafeln und Kreuze aus La Seo de Urgel, Sarzana, und die bemalte Decke in St. Michael, Hildesheim; Skulpturen in Souillac, Autun und Santiago de Compostela; Beispiele von Metallarbeiten, Manuskripten.
Von Eberhard Schrimpf, Artur Müller. ...
Statt 22,00 €*
nur 7,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Produktion 1974.
Statt 36,99 €
nur 24,99 €
Von Giulio Guidorizzi. Ditzingen 2018.
Statt 22,00 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Gosen-Neu Zittau 2013.
9,95 €
Von Johannes Zeilinger. Bamberg 2023.
35,00 €