Der Feinschmecker OLIO-Award 2018 - Sieger-Olivenöle - Set "mittel fruchtig", 1,5l

Art. Nr.: OL1812
Sofort lieferbar. Lieferzeit: 1 - 3 Tage

Unsere OLIO Award Sieger-Olivenöle der Kategorie "mittelfruchtig" alle in einem Set

UVP 108,70 €

Inkl. 7% MwSt zzgl. Versandkosten

Grundpreis: 66,00 €/l
Der Feinschmecker testet nun schon im 16. Jahr Olivenöle aus aller Welt und noch immer versetzen uns Duft und Geschmack der neuen Pressungen in eine Art Aromenrausch.
Olio olé – ein Stück Brot, ein tolles Öl darauf, das ist eine Delikatesse, ein Frischekick für Nase und Gaumen! Sehr gute Olivenöle sind im Gewimmel des unüberschaubaren Angebots nach wie vor schwer zu finden – darum betreibt DER FEINSCHMECKER dieses Jahr wieder einen europaweit einzigartigen Aufwand und verkostet über 600 Proben aus aller Welt.

Die Besten in den Kategorien „leicht-fruchtig“, „mittelfruchtig“ und „intensiv fruchtig“ zeichnen wir mit einem OLIO-Award aus.


Im OLIO-Award Sieger-Öle Set "mittelfruchtig" enthalten:

  • Hojiblanca Aceites Mirasol, Conde de Mirasol Hojiblanca - Mit dem dritten Wettbewerbsauftritt ein erster Preis – ¡felicidades! Das sortenreine Hojiblanca aus den Weltklasse-Lagen der Sierras Subbéticas um Córdoba, inspirierte die Jury zu entsprechenden Lobeshymnen: „heftiges Grün, brillant!“, „hinreißende balsamische Noten“, das „Zitronen-Basilikum-Schnittlauch-Wunder“ ist bei diesem „Öl des Tages“ Programm. In Sachen Bitterkeit und Schärfe leicht verräterisch (anfänglich sehr zurückhaltend, dann fast furios auftrumpfend) und doch absolut harmonisch: ein Fest! Perfekt zu Lamm oder Zicklein aus dem Ofen mit und ohne Mandelsauce. 

  • Villa Pontina DOP Colline Pontine - Schwer zu entscheiden, was uns besser gefällt: Die pittoreske Tenuta Villa Pontina zu Füßen der Monti Lepini in der Region Latium, mit hinreißendem Blick bis zu den Pontinischen Inseln oder „Kräutergarten! Tomaten! Tiefe!“, das sortenreine Itrana, das von den Früchten der 1400 Bäume der Tenuta stammt. Die Entscheidung für Lorbeerkranz, Podium und OLIO-Award ist Gaumen- und Ehrensache. Das im Duft ausnehmend komplexe Öl (reife Tomaten, Tomatenlaub, Zitronenthymian, noch grüne Banane), wuchert am Gaumen mit ungemein „kräftigem“ Grün, einem muskulösem Bitter und ausgeprägter piccantezza („scharf, scharf“). Soviel Saft und Kraft verlangt nach aromatisch standfesten, sogar breitbeinigen Sparringspartnern. Unser Tipp: gegrilltes Secreto vom Ibérico-Schwein oder Pizzoccheri (Pasta in Tagliatelleform aus Buchweizenmehl) mit Mangold oder Stängelkohl und Bündnerfleisch.

  • Melgarejo Premium Hojiblanca - Nach einem Jahr ohne Beteiligung beim OLIO-Award, legt das andalusisches Familienunternehmen aus Pegalajar heuer wieder entsprechend vor. Wo sonst allerdings das großartige Picual Auszeichnung nach Auszeichnung einfährt, punktet diesmal das sortenreine, smaragdgrünschimmernde Hojiblanca. Druckvoll-intensive, zitrisch „eingefärbte“ Kräuterfrische (Zitronenmelisse, Verveine, Zitronengras), Gras, Löwenzahnblätter und frische Minze, am Gaumen auch wieder ganz in Grün, ein langes, sehr langes, geradezu sinnlich bitteres Finish mit präziser, deutlich wärmender Schärfe (von weißem Pfeffer, Piment d’Espelette über Pimentón bis Chili ist alles vorhanden). Idealbesetzung für eine mehr oder weniger dramatisches Küchenstück mit fetterem Fisch in drei bis vier Akten (als Carpaccio, Ceviche, geräuchert und auch gegrillt), etwa Makrele, Wels oder Thunfisch.
Art des Lebensmittels Olivenöl
Lebensmittelunternehmen siehe Einzelartikel
Nettofüllmenge 1.5l
Erzeuger Verschiedene
Herkunft Italien, Spanien

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Trennliniensymbol