0 0

Mantegna und Bellini. Meister der Renaissance.

Hg. Caroline Campbell, Dagmar Korbacher u.a. Katalog, Gemäldegalerie Berlin 2019.

23 x 28 cm, 304 S., 250 farb. Abb., geb.

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar
Versand-Nr. 1077341
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Mantegnas spektakuläre Bilderfindungen und sein intensives Interesse an der Antike hinterließen einen tiefen Eindruck bei Giovanni Bellini. Umgekehrt entfaltete aber auch Bellinis völlig andersartiger Malstil - v.a. seine Leidenschaft für Landschaftsmalerei - seine unverkennbare Wirkung auf Mantegnas Schaffen. In anschaulichen Gegenüberstellungen einzelner Bildthemen wie der »Darbringung im Tempel«, »Christus am Ölberg« oder dem »Hl. Hieronymus« offenbaren sich die künstlerischen Leistungen des einzelnen, die ohne die Kenntnis des anderen nicht möglich gewesen wären. Die virtuose Renaissancemalerei der in Mantua und Venedig tätigen Meister begeistert in Schönheit und Eleganz.
Hg. Tobias Natter. Katalogbuch, Neue ...
Statt 49,95 €*
nur 14,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Bayerische Staatsgemeinschaft. ...
Statt 39,80 €*
nur 19,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Quatremère de Quincy. Mit einer ...
Statt 14,00 €*
nur 4,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Stadt Niesky, Museum Niesky. Dresden ...
24,00 €
Hg. Michael Brunner u.a. Petersberg ...
Statt 39,95 €*
nur 14,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis