0 0

Lukullische Genüsse. Die Küche der alten Römer.

Von Brigitte Cech. Darmstadt 2013.

16,5 x 24 cm, 208 Seiten, 55 Farbabb., 45 Rezepte, geb.

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar
Versand-Nr. 600610
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Die römische Küche, anfangs eher bodenständig und bäuerlich einfach, wurde seit dem 3. Jahrhundert v. Chr. von der griechischen Kultur beeinflusst und mit der territorialen Ausweitung der Republik immer reichhaltiger und raffinierter. In der Blütezeit des Imperium Romanum wurden bei aufwändigen Gastmählern wurden kulinarische Spezialitäten aus dem gesamten Mittelmeerraum zelebriert. Das Buch gibt einen Einblick in alle Aspekte der römischen Kochkultur. Es beschreibt die Speisenfolge sowie die Begleitumstände eines Gastmahles und nennt die Zutaten. Mit Register und 45 Rezepten sowie mit detaillierten Angaben zu den Zutaten und praktischen Hinweisen zum Nachkochen.
Von Rudolf Habs, Leopold Rosner. Berlin ...
Statt 15,00 €*
nur 6,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Accademia Italiana della Cucina. ...
45,00 €
Lonely Planet. München 2017.
Statt 25,00 €
vom Verlag reduziert 14,99 €
Von Ulrich Grasberger. München 2020.
9,99 €
Von Martin J. Dougherty. Hamburg 2020.
9,95 €