0 0

Leben des Feldmarschalls Grafen von Schwerin - Reprint der Originalausgabe von 1841

Varnhagen von Ense

258 S., 10 x 16 cm, geb. (o. A.)

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar
Versand-Nr. 2737108
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Kurt Christoph von Schwerin war einer der berühmtesten Heerführer Preußens. Bereits Friedrich Wilhelm I. schenkte ihm großes Vertrauen. Friedrich II. erhob ihn in den Grafenstand, nur wenig später gewann Schwerin im Ersten Schlesischen Krieg die bedeutende Schlacht bei Mollwitz. Im Zweiten Schlesischen Krieg kommandierte er die von Glatz kommende Armee und hatte starken Anteil am Sieg bei der Einnahme von Prag, wo er seiner Verwundung erlag.