0 0

Johann Heinrich Schönfeld. Welt der Götter, Heiligen und Heldenmythen.

Hg. Zeppelin Museum Friedrichshafen. Katalog, Friedrichshafen 2009.

22 x 26 cm, 288 S., 90 Farbabb., geb.

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar
Versand-Nr. 444049
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Trotz der breiten Wertschätzung, die die Gemälde Johann Heinrich Schönfelds (1609-1684) schon zu Lebzeiten erfuhren, ließ die kunsthistorische Aufarbeitung seines Schaffens lange auf sich warten. Die Ausstellung aus dem Jahr 2009 hat seit 1967 erstmals wieder die Gelegenheit geboten, das Werk dieses Künstlers kennenzulernen. Anders als die meisten seiner Zeitgenossen arbeitete Schönfeld rein aus der Farbe heraus und schuf in seinen Gemälden fast irreale, scheinbar jedweder Materialität enthobene Bildwelten. In seinen Bildern tritt uns ein moderner Künstler entgegen, der mit seinem Glauben an die Macht der Farbe als einer der Gründerväter moderner Malerei angesehen werden kann.
Von Horst Bosetzky. Berlin 2015.
Statt 14,99 €*
nur 6,99 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von August von Cohausen. Würzburg 2003.
Statt 14,95 €*
nur 7,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Bettina Zorn. Katalog Weltmuseum ...
Statt 30,00 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Katalog, LVR-Landesmuseum Bonn 2014.
Statt 29,90 €*
nur 7,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Martin Disselkamp. Mainz 2013.
Statt 50,00 €*
nur 19,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Stephan Günzel, Hg. Dieter Mersch. ...
Statt 89,99 €
vom Verlag reduziert 29,99 €