0 0

Tafelmesser aus Andiroba Holz, Sonderedition.

Traditioneller Klassiker mit Buckelsklinge.

22 cm, Klingenlänge 11,5 cm, Andirobaholz aus dem Panamakanal, rostfreier Stahl, feingepließt, handgefertigt.

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Lieferbar
Versand-Nr. 1412370
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Bewährte Handwerkstradition: Seit nunmehr 140 Jahren stellt die Manufaktur Robert Herder aus Solingen das Messer mit rund-bauchiger Form - der »Buckelsklinge« (von Bauch, plattdeutsch Buck) - her, die hierzulande als älteste Klingenform gilt. Das Tafelmesser vereint dabei zwei essenzielle Aufgaben - schneiden und streichen. Mit der runden Spitze lassen sich Butter und Frischkäse dünn auf dem Brot verteilen; mit der scharfen Klinge können fester Käse, Salami und Brötchen problemlos geschnitten werden. Der Holzgriff ist in dieser Sonderedition aus wertvollem Andirobaholz gefertigt, einem Mahagonigewächs, das hundert Jahre in Gewässern des Panamakanals verborgen war und einem aufwendigen Trocknungsprozess unterzogen wurde. Ein mittelhartes, resistentes Holz mit kleinem, dichten Maserungsbild, das unempfindlich gegen Feuchtigkeit ist. Die Farbe des Andiroba reicht von bräunlich-rosa bis dunkelbraun mit ins Kupfer tendierendem Farbton. Ein Klassiker für Küche und Esstisch.
Sorgt für wohltemperierte ...
9,99 €
München 2015.
9,95 €
Wiederverwendbar, spart Geld.
14,90 €
Hochwertiges Gläsertuch für Ihre ...
Statt 10,90 €
nur 5,00 €
Ausgeprägter Geschmack aus Sardinien.
11,95 €
Süße Schlemmerei. Markenqualität von ...
Statt 24,99 €
nur 9,95 €