0 0

Porzellan der KPM Berlin. 1918 - 1988. 3 Bände.

Von Tim D. Gronert. Berlin 2020.

3 Bände à 24 x 30 cm, zus. 1216 S., 2.000 meist farbige Abb., geb. im Schuber, mit Lesebädchen.

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Versand-Nr. 1210033
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Das dreibändige Werk widmet sich den Jahren, als die KPM Berlin als »Staatliche Porzellan-Manufaktur Berlin« firmierte, und schließt damit eine markante Forschungslücke. Der Autor Tim D. Gonert führt in die Geschichte der Manufaktur im 20. Jahrhundert ein und ermöglicht anhand von über 2.000 zusammengetragenen Objekten einen Überblick über die enorme Formenvielfalt und die künstlerischen Dekore aus der modernen Berliner Porzellanproduktion. Begleitet werden die komplett neu fotografierten Objekte von wissenschaftlich fundierten Texten sowie Archivfotografien als ein Ergebnis jahrelanger Quellen- und Recherchearbeit. Der Biografieband beschreibt in über 60 Aufsätzen Leben und Arbeit der wichtigsten Entwerfer und komplettiert somit dieses wunderbare Nachschlagewerk für Kunsthandwerk und Design.
Von Naomi Pollock. Köln 2020.
Statt 58,00 €
vom Verlag reduziert 29,00 €
Von Sam Keller. Katalogbuch, Fondation ...
Statt 65,00 €*
nur 14,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Claudia Bodinek. Petersberg 2017.
135,00 €
Von Vega Wilkinson. Suffolk 1999.
Statt 55,00 €*
nur 19,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Chris van Uffelen. Salenstein 2017.
Statt 55,00 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Horst Makus. Tübingen 2016.
Statt 128,00 €*
nur 29,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis