0 0

Spätburgunder Bourgogne Pinot Noir.

Von Jean Baptiste Jessiaume.

(42,67 Euro / Liter). 0,75 l, 13 % Vol., Frankreich, Burgund, Rotwein, Spätburgunder, 2021, trocken, Korken, enthält Sulfite.

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 1418700
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Die rubinrote Farbe mit einem zarten Bouquet von Beeren und geschnittenem Holz charakterisieren diesen Pinot Noir. Am Gaumen ist er geschmeidig mit seidigen Tanninen und Noten von roten Früchten und Sauerkirschen - mit einer für junge Burgunder typischen Reinheit von Grafit. Der Bourgogne Rouge von 2021 lässt sich mit etwas Luft schon jetzt gut genießen, profitiert aber auch von ein bis drei Jahren auf der Flasche. Das Weingut Jessiaume im Burgund ist eine Familiensache: Schon seit 200 Jahren wird dort Santenay-Wein aus der gleichnamigen Ortschaft hergestellt. Jean-Baptiste Jessiaume lernte das Weinmachen von seinem Vater Marc und seinem Onkel Pascal, die selbst noch im Familienbetrieb arbeiten. Stetig erweiterte Jean-Baptiste seine Erfahrung und leitete schon mit 25 Jahren die Geschäfte des Maison de Chanzy. Schon vor 10 Jahren wurde er zum »Jungwinzer des Jahres an der Côte de Beaune« gewählt.
Für 0,75 l-Flaschen.
Statt 18,95 €
nur 9,99 €
Vom Weingut Wittmann.
15,90 €
Aromatisch und vitalisierend, von Hand ...
14,95 €
Von Yannick Cadiou.
27,90 €
Spezialität aus Verona in Venetien.
29,90 €