0 0

Birnenwein »Poiré«.

Fruchtig elegant, zu frischem Ziegenkäse.

(10,50 Euro / Liter). 0,75 l, 3% Vol, enthält Sulfite.

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 1352660
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Viele kennen den französischen Apfelwein Cidre, doch sein Verwandter, der Poiré, ist noch ein Geheimtipp! Dabei ist er in der Normandie längst eine Spezialität. Poiré wird aus reifen, saftigen Birnen gemacht. Im Geschmack ist er milder und fruchtiger als ein Cidre. Einmal vom Baum gepflückt, müssen die empfindlichen Birnen schnell gepresst werden. Der Most lagert ein paar Monate im Gärtank und wird dann zur Reifung direkt in die Flasche abgefüllt. - Ein Verfahren, das dem Poiré langanhaltende Feinperligkeit verleiht. Kühl serviert ist er ein idealer Apéritif und guter Begleiter zu Meeresfrüchten, Salaten, frischem Ziegenkäse und Sorbet. Der geringe Alkoholgehalt macht ihn zu einem frischen, leichten Getränk.