0 0

Karamellbonbons mit gesalzener Butter in Milchkanne.

Bretonische Spezialität.

(79,50 Euro / kg). 200 g, Milchkanne Höhe 14,5 cm.

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Lieferbar
Versand-Nr. 1439464
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Die Süßigkeiten der kleinen Manufaktur La Maison d’Armorine gehören zum kulinarischen Erbe Frankreichs. 1946 von Yvonne und Raymond Audebert in Quiberon im Süden der Bretagne gegründet, schufen sie mit ihren Karamell-Lutschern »Les Niniches« die heute berühmtesten Lutscher Frankreichs: fein gesalzenes Butterkaramell, ergänzt mit diversen Fruchtaromen. Heute wird das Unternehmen von dem Enkel der Gründer geführt. Alain Audebert ist der Familientradition verpflichtet und setzt die Arbeit mit großer Leidenschaft und Können fort. Seine »Caramels tendres au beurre salé« sind wahre Köstlichkeiten. Herrlich weicher Karamell aus Butter, Milch, frischer Sahne, Rohrzucker und dem typischen Guérande-Salz, nach alter Tradition in Handarbeit im Kupferkessel hergestellt. Einzeln verpackt können Sie sie Stück für Stück genießen. Die charmante, nostalgische Milchkanne aus Metall kann, wenn alle Bonbons aufgegessen sind, in der Küche als Aufbewahrung und Deko genutzt werden.
Handgemachter Kräuterbitter.
36,90 €
Lieblich-würzig mit wohltuendem Effekt.
4,90 €
Pikante Frische in perfekter ...
9,90 €
Der Aroma-Booster für Ihr Steak.
13,90 €
W&S Tiptree »Orange Malt Whisky«.
Statt 19,90 €
nur 15,00 €
Pikant-fruchtiger Aufstrich aus der ...
11,90 €