0 0

Sake Lapislazuli »Fukii Junmai«.

Traditioneller japanischer Reiswein.

(116,33 Euro / Liter). 300 ml, 15 % Vol.

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Versand-Nr. 1528866
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Blue elegance in der Designerflasche: Ein trockener Junmai Sake mit schöner kräftiger Säure und einem großartigen Umami, das nicht nur zu japanischem Essen passt. Junmai (jap.) kann als »purer Reis« übersetzt werden und heißt, dass dem Sake keine Zusatzstoffe wie Zucker, Säuerungsmittel oder Alkohol beim Brauprozess zugesetzt wurden. Die Ishikawa Jozo Sake Brewery wurde 1830 in der Präfektur Mie gegründet, etwa 400 Kilometer von Tokio entfernt, und braut bis heute in unter Denkmalschutz stehenden Gebäuden. Was macht die Brauerei so besonders? Die Liebe zur Handarbeit und ihre Hingabe zum Koji (Schimmelpilz, der die Stärke des Reis im Verarbeitungsprozess aufspaltet) und das weiche Wasser, das den damit gebrauten Sake sehr mild, weich und wunderbar rund macht. Die Quellen für das »soft water« liegen teilweise im Boden und werden von der Suzuka Bergkette gespeist. Die Sake von Ishikawa sind nicht nur in Japan preisgekrönt, auch bei der »Kura Master Competition« in Frankreich bekommen sie regelmäßig Preise.