0 0

»Florentins« Vollmilchschokolade & Karamell.

Feine, knusprige Spezialität mit zartem Überzug.

(69,50 Euro / kg). 100 g.

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 1474405
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Der Legende nach hat das florentinische Rezept seinen Ursprung in der Renaissance - entwickelt von der Köchin Anne de Bretagne. Für einen Moment in Vergessenheit geraten, wurde die köstliche Gourmetspezialität 1965 vom Schokoladenhersteller Michel Chatillon neu aufgelegt. In einem Kupfertopf gekocht und per Hand auf einer Seite mit Schokolade überzogen, war die Spezialität schnell für ihre Qualität und Feinheit bekannt. Seit 2020 wird die Geschichte der handwerklichen Florentiner Keksfabrik in La Chapelle-sur-Erdre in der Region Nantes nach der Übernahme des »Maison de Florentins« durch Yann Ducarouge fortgesetzt. Die wunderbaren Kekse ohne Gluten, Eier oder Palmöl enthalten Orangenschalen, Mandeln, Honig und kandierte Früchte und sind zart mit Vollmilchschokolade und Karamell überzogen. Die traditionellen Florentiner sind handgefertigt und 100 % französisch, basierend auf frischen Produkten hauptsächlich von unabhängigen lokalen Produzenten, die Bio- und Fairtrade-zertifiziert sind.
Milde Süße mit kräftigem Aroma.
12,95 €
Zu herzhaftem Käse.
9,90 €
Edelbitterschokolade aus »Criollo«.
Statt 17,00 €
nur 15,90 €
Traditionelles Gebäck in nostalgischer ...
19,90 €
Feine bretonische Spezialität.
9,90 €
Cremig, weich und würzig.
12,95 €