0 0

Chardonnay Mâcon-Verzé.

Von der Domaine Leflaive.

(66,53 Euro / Liter). 0,75 l, 13% Vol., Frankreich, Burgund, Weißwein, Chradonnay, 2020, trocken, Korken, enthält Sulfite.

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Lieferbar
Versand-Nr. 1418629
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Die Domaine Leflaive ist Weinkennern längst ein Begriff. In der Gemeinde Verzé, rund 15 km nordwestlich von Mâcon, erwarb die Familie Leflaive im Jahre 2004 ca. 10 Hektar erstklassige Weinberge, auf denen auch heute noch mit Pferden gepflügt und der Weinbau mit Respekt für Natur und Umwelt betrieben wird. Mit zunehmendem Alter der Reben wird der Mâcon-Verzé immer besser und auch der 2020er ist eine wahre Freude. In der Nase ein ausdrucksstarkes Chardonnay-Bouquet mit Noten von Pfirsich, Kernobst und Zitrusfrüchten, voller Finesse und Eleganz. Am Gaumen eine schöne Struktur, voller Spannung und Ausdruckskraft. Wie alle Leflaive-Weine ist auch der 2020er Mâcon-Verzé sehr präzise und klar definiert, mit einer herrlichen Mineralik und saftiger Chardonnay-Aromatik. Die Frucht kommt kernig und frisch daher und vereint sich mit der nussigen und röstigen Aromatik der 25% gebrauchten Fässer zu einem kraftvollen und leicht würzigen Chardonnay, der hervorragend zu hellem Geflügel oder auch zu Sushi passt. Durch seine Salzigkeit und die herbe Zitrusfrucht ergänzt er grundsätzlich asiatische Gerichte, kann aber auch eine Poulet à la Crème komplementieren.