0 0

Entenleberpastete mit Armagnac.

Aus natürlicher Aufzucht.

(49,50 Euro / kg). 200 g.

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Lieferbar
Versand-Nr. 1352890
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Die aromatische Entenleberpastete, verfeinert mit Weinbrand aus der Gascogne, hat eine schwammige, weiche Textur und eine typische Armagnac-Note. Hergestellt wurde die Paté,traditionell aus besten Zutaten, wie eine Foie Gras. Allerdings stammt sie von Enten, die in der Region nach strengen Vorgaben geboren, aufgezogen und natürlich gefüttert werden. Die Pastete sollte ganz frisch, und nicht zu kühl, serviert werden. Sie harmoniert wunderbar mit roten Früchten, Marmeladen und frischem Brot. Die Firma Jean Larnaudie, 1951 in Figeac in Südfrankreich gegründet, zählt zu den führenden Unternehmen in der Herstellung von Gänse- und Entenleberspezialitäten und erhielt schon viele Auszeichnungen.