0 0

Bistrotisch aus weißem Marmor.

Kaffee trinken wie in der Belle Époque.

Ø 51 cm, 70 cm, ca. 24 kg, lötfreier Messingrand, Marmor, Gusseisen, einfache Montage erforderlich.

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 1381202
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Bonjour! Sind Sie auch ein Fan des mondänen Pariser Flair und der Belle Époque? Noch heute stehen die typischen Bistrotische aus Marmor, die zu Beginn des 20. Jahrhunderts ihre Blütezeit auf den Boulevards der Metropole hatten, in Restaurants und Bistros in ganz Europa. Dieser Tisch mit massiver Marmorplatte und Gusseisenbeinen orientiert sich eng am Original und wurde so gebaut wie vor über 100 Jahren. Die Konstruktion wurde traditionell nachgebildet: mit Befestigung des Marmors mittels Stahlkrallen und einem sich um die Platte schlingenden nahtlosen, antiken Messingband. Den gusseisernen Sockel mit ornamentalen Details und den Stab hält eine große Schraube unterhalb des Sockels. Der Tisch eignet sich für drinnen und draußen. Im Freien eingesetzt, kann allerdings das Messing beschlagen. Tipp: Zur Reinigung Zitronensäure benutzen. Dazu Salz auf eine Zitronenhälfte streuen und das Messing einreiben. Anschließend mit warmem Wasser abspülen und trocken reiben. Auch ein Anlaufschutz in Form von Lack ist möglich.