0 0

Ei à la carte. Vielfältige Rezepte aus aller Welt.

Von Luc Hoornaert. München 2018.

22 x 27 cm, 192 S., 230 Abb., geb.

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar
Versand-Nr. 1262700
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Das Ei ist Delikatesse und Grundnahrungsmittel, ob gebraten, gerührt oder gekocht. Luc Hoornaert hat Küchenchefs aus ganz unterschiedlichen Ländern besucht und präsentiert in diesem Buch Köstlichkeiten für Anfänger und Fortgeschrittene, die der Fotograf Kris Vlegels aufwendig in Szene setzt. Ob Eggs Benedict, Trüffel-Omelett oder Goldenes Ei, ausgefeilte Desserts wie eine Opèra, Baklava und fruchtige Zitronentartelettes oder Cocktails wie Absinth Suissesse und Whisky Sour - für jeden Geschmack ist etwas dabei. Diese erlesenen Rezepte werden mit überraschenden Geschichten, Wissenswertem und Kuriosem rund ums Ei garniert. Wussten Sie schon, was die Göttin des wiederkehrenden Lichts Ostera und den Osterhasen verbindet? Sind chinesische Pidan-Eier nun hundert oder tausend Jahre alt? Woher hat das Eclair - der Blitz - seinen Namen?
Von Alex und Léo Guarneri. Berlin 2016.
Statt 25,00 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hamburg 2013.
Statt 35,00 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Übers. Hans-Christian Oeser, Andreas ...
Statt 59,90 €
vom Verlag reduziert 19,95 €
Berlin 2010/13.
Statt 30,95 €*
nur 9,99 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Frankfurt am Main 2010.
Statt 15,00 €*
nur 2,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Stefanie Hiekmann, Thomas Vilgis. ...
Statt 49,99 €*
nur 9,99 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis