Imperial Torte aus Wien - King-Size, 0.96kg

Art. Nr.: 3663
Sofort lieferbar. Lieferzeit: 2 - 3 Wochen Hinweis: Dieser Artikel wird direkt vom Produzenten versendet - Sie erhalten diesen Artikel in einer separaten Lieferung.

Die Zuckerbäcker des Wiener Hotels "Imperial" produzieren ihre Torten per Hand und ausschließlich aus natürlichen Zutaten.

Inkl. 7% MwSt zzgl. Versandkosten

Grundpreis: 66,56 €/kg
In Wien erzählt man sich von der Nacht zum 28. April im Jahre 1873, in der der Küchenjunge Xaver Loibner nicht einschlafen konnte. Denn an diesem Tag sollte Kaiser Franz Joseph das erstes fürstliches Hotel-Palais Wiens an der Ringstraße das "k. u. k. Hof-Hotel Imperial" eröffnen. Da in Wien aber keine Festlichkeit ohne eine angemessene Torte begangen wurde, hatten die renommiertesten Köche der Nation schon den ganzen Tag über wahre Kunstwerke geschaffen - und Xaver Loibner hatte voller Neid zugesehen. Was würde er dafür geben, selbst eine Torte für den Kaiser zu backen.

Lang lag er wach, irgendwann hörte man ihn, nachdem die Kirchenglocken Mitternacht schlugen, auf den Gängen herumschleichen und in der Küche mit Schüsseln und Kochlöffeln hantieren. Erst als der Morgen Dämmerung hereinbrach, schlich er sich zurück in sein Kämmerchen und träumte von seiner ganz besonderen, einzigartigen Torte aus einer leichten Kakaocreme und feinsten Marzipan für den Kaiser. Einzigartig weil sie anders als alle anderen keine rund sondern eine eckige Form wie ein Schmuckkästchen besaß.

Und da kam er, der lang ersehnte Tag: Kaiser Franz Joseph eröffnete das Hotel Imperial und wählte an der Festtafel kein geringeres Tortenstück als das des Küchenjungen Xaver Loibner. Begeisterung stand ihm nach dem ersten Bissen ins Gesicht geschrieben und so erkor er die Torte des Küchenjungens zu seiner königlichen Lieblingstorte aus.

Die "Imperial Torte" (wie der Kaiser sie genannt haben soll) blieb von da an ausschließlich dem Kaiser vorbehalten. Im Hotel Imperial jedoch ist diese Torte von jeher Tradition. Gekonnt wird luftig geschlagene Kakaocreme schichtweise in hauchzarte Mandelblätter gefüllt, bevor sich feine Schokoladenglasur über edelstes Marzipan breitet. Ein süße Sünde mit Tradition.

Die Imperial Torte können Sie in drei verschiedenen Rezepturen genießen: Das Original, die Mozart Edition oder Schwarze Orange, eine besondere Komposition aus dunkler Schokolade und feinsten Orangen-Marzipan.
Allergene Milchprodukte, Sojalecithin, Eier, Nüsse
Herkunft Wiener Hotel Imperial
Herkunftsland Österreich
Region Wien
Art des Lebensmittels Torte
Verpackung Holzkiste
Lebensmittelunternehmen Hotel Imperial Kärtner Ring 16 AT-1015 Wien
Nettofüllmenge 0.96kg
Zutaten 37% Schokoladencreme: Butter, Kuvertüre (Kakaomasse, Zucker, Kakaobutter, Emulgator: Sojalecithin, Vanilleextrakt), Zucker, modifizierte Stärke, fettarmer Kakao, pflanzliches Fett gehärtet, Glukosesirup, Milcheiweiß, Geliermittel: Carrageen, Dextrose, Weinbrand. 24% Mandelblätter: Hühnereiweiß, Mandeln, Zucker. 21% Marzipanmasse: Mandeln, Zucker, Fondant, Invertzuckersirup. 18% Kakaohaltige Fettglasur: Zucker, pflanzl. Fett gehärtet und ungehärtet, Vollmilchpulver, fettarmer Kakao, Magermilchpulver. Emulgator: Sojalecithin, Vanillin. Farbstoff: E171, E172. Kann Spuren von anderen Nüssen enthalten. Glutenfrei
Erzeuger Hotel Imperial

Durchschnittliche Nährwerte pro 100 g/ml



Energie kj 2197 kJ
Energie kcal 528 kcal
Fett 36 g
gesättigte Fettsäuren 21 g
Kohlenhydrate 43 g
davon Zucker 43 g
Eiweiß 8,2 g
Salz 0,11 g
Natrium 0 g
Ballaststoffe 0 g

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Trennliniensymbol