Dieckmann & Hansen - Caviar Sibirskaya (Acipenser Baerii)

Art. Nr.: DESLG6003
Sofort lieferbar. Hinweis: Dieser Artikel wird direkt vom Produzenten versendet - Sie erhalten diesen Artikel in einer separaten Lieferung.

In seiner Qualität wird der

Bitte wählen Sie eine Variante

Inkl. 19% MwSt zzgl. Versandkosten

Der Sibirische Stör ist ursprünglich in den Flüssen und Seen Russlands heimisch und hat in den letzten 20 Jahren seinen Weg in die Europäischen Aquakulturen genommen. Hier hat er sich als Lieferant eines nussigen Caviars mit grauem bis schwarzen Korn bei vielen Genießern durchgesetzt. 

Als reiner Süßwasserfisch nahm der Sibirische Stör eine Pionierrolle in der Aquakultur ein - wurde der erste Aquakultur Caviar doch zunächst von dieser Art erzeugt. Ein grau-schwarzer, mittelgroßer Rogen ist für ihn typisch, im Allgemeinen gilt das Korn als etwas zartschaliger als das des Osietras.

Der starke Rückgang der Wildbestände führte zu einem Handelsverbot. Heutzutage wird das sogenannte „schwarze Gold“, wie Caviar auch genannt wird, aus Zuchtstören gewonnen.

Die Firma DIECKMANN & HANSEN besteht seit 1869 und gilt damit als ältester Caviarproduzent der Welt. In dieser Zeit durchlebte das Hamburger Unternehmen eine wandlungsreiche Geschichte mit eigenen Produktionsstandorten in Sibirien und Russland. Das Unternehmen war viele Jahrzehnte Importeur von Caviar aus dem Kaspischen und dem Schwarzen Meer. Mittlerweile produziert DIECKMANN & HANSEN Caviar aus eigener Fischerei und führt  in Hamburg die über 145 jährige Tradition fort.

Hinweis: Bitte geben Sie zwecks Lieferung bei Ihrer Bestellung eine Telefonnummer an.


Hinweis Die Ware wird gekühlt in Styroporboxen versendet.
Region Deutsche Zucht
Herkunftsland Deutschland
Art des Lebensmittels Kaviar
Lebensmittelunternehmen Spiny Lobster GmbH - Steinhöft 11 - 20459 Hamburg
Erzeuger Dieckmann & Hansen
Zutaten Störrogen gesalzen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Trennliniensymbol