0 0

Pissarro.

Von Marina Linares. Köln 2017.

18 x 18 cm, 214 S., durchg. farb. Abb., geb.

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe


Lieferbar
Versand-Nr. 832928
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Camille Pissarro (1830-1903) war zwar nur rund zehn Jahre älter als Sisley, Monet, Renoir und Cézanne, trotzdem wird Pissarro immer wieder als »Vater des Impressionismus« bezeichnet, denn er hat beeindruckende und wegweisende Werke geschaffen. Der Altersunterschied führte aber keineswegs zu einem Lehrer-Schüler-Verhältnis zwischen den Künstlern, vielmehr bestand das künstlerische Leben des »Impressionisten-Kreises« aus einem Geben und Nehmen, einem Prüfen und Verwerfen von Ideen. Dieses Buch bietet eine anschauliche und fabelhafte Übersicht über das Gesamtwerk von Gemälden und Grafiken anhand von Abbildungen, die oft das Format der Buchseiten haben. Zu erkennen ist: Pissarro war jede Effekthascherei fremd. Er entwickelte ein halbes Jahrhundert lang seinen Stil fort: von klassizistisch-romantischen Anfängen über Realismus und Naturalismus zum Impressionismus, mit einem Ausflug in den Pointillismus. (Text dt., engl., ital., franz., span., nl.)
Von Martina Padberg. Köln 2016.
Originalausgabe 19,95 € als
Sonderausgabe** 9,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Von Ruth Dangelmaier. Köln 2016.
Originalausgabe 19,95 € als
Sonderausgabe** 9,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Von Daniel Kiecol. Köln 2018.
Originalausgabe 19,95 € als
Sonderausgabe** 9,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Von Martina Padberg. Köln 2017.
Originalausgabe 19,95 € als
Sonderausgabe** 9,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Hg. Nicole Fritz u.a. München 2019.
Originalausgabe 35,00 € als
Sonderausgabe** 14,90 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Von George Orwell. Zürich 2021.
Statt 30,00 €*
nur 9,99 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis