0 0

Banksy. Provokation.

Von Xavier Tapier. Zürich 2024.

22 x 26 cm, 264 S., 200 Abb., Leinen.

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 1157493
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Wer seine Kunst sehen will, muss schnell sein: Viele der Graffiti wurden bereits übermalt. Xavier Tapies hat sich deswegen auf Spurensuche begeben. In seinem Buch zeigt er nicht nur die berühmten Banksy Bilder, die zu Touristenattraktionen wurden, sondern auch solche, die für immer verloren sind - eine einmalige Möglichkeit, Banksys Werke zu entdecken! Es begann Anfang 2000: Die ersten Werke erschienen über Nacht an Hauswänden in Bristol. Bald folgten Graffiti in London und Los Angeles, dann in Berlin, Paris und Jerusalem. Doch wer ist Banksy? Ein einzelner Mensch oder eine Gruppe von Street Art Künstlern? Müssen wir das Rätsel Banksy überhaupt lösen? Dass seine Graffitis wie von Geisterhand über Nacht in den Metropolen der Welt erscheinen, ist genauso Teil seiner Kunst wie die Anonymität des Künstlers. Banksys Urban Art ist durch und durch politisch. Er ist ein Provokateur, der brennende Statements für eine bessere Welt im öffentlichen Raum anbringt. Er greift an, amüsiert und dringt so zu uns durch. Mit diesem Bildband können Sie die Bandbreite seines Werkes und die Wucht seiner Botschaften entdecken!
Von René Goscinny, Albert Uderzo. ...
14,50 €
Von Serena Hodson. München 2014.
Statt 14,95 €*
nur 4,99 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Karal Ann Marling. Köln 2020.
15,00 €
Hg. und Einleitung von Hans Werner ...
Originalausgabe 150,00 € als
Sonderausgabe** 25,00 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Kaffee gegen Rassismus!
Statt 19,95 €
nur 12,95 €
Hg. Sabine Haag u.a. Katalog, ...
Statt 30,00 €*
nur 14,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis