0 0

Andreas Schlüter architectus. Werkverzeichnis in Zeichnungen.

Hg. Goerd Peschken. Kiel 2014.

21,5 x 29,5 cm, 280 S., 220 s/w-Abb., pb.

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar
Versand-Nr. 1307410
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Andreas Schlüter (1659-1714) war Bildhauer aus Danzig und hatte sich am Hof des Polnischen Königs zu hoher Meisterschaft ausgebildet. 1694 erhielt er einen Ruf nach Berlin, weil Kurfürst Friedrich III. nach der Königskrone strebte und dazu entsprechenden repräsentativen Dekor benötigte. 1698 wurde Schlüter dann zum Architekten des Schlosses ernannt, das aus demselben Grund um- und ausgebaut werden sollte. Als Schlüter 1706 die Stellung des Schlossarchitekten wieder verlor, war er schon weithin berühmt und ist es immer geblieben. Von seinem Werk als Bildhauer sind wichtige Stücke erhalten: das Reiterdenkmal des Großen Kurfürsten, die Häupter sterbender Krieger im Hofe des Zeughauses, die Sarkophage der Königsfamilie. Seine Architektur jedoch wurde durch geschichtliches Unglück fast vollständig zerstört, bis auf geringe Reste: der Obere Ovale Saal im Schloss Charlottenburg, die Hofflügel dort, die Kanzel der Marienkirche und der Altar der Nikolaikirche in Stralsund. Aus Schlüters letztem Lebensjahr als Architekt Zar Peters des Großen in Petersburg ist mehr erhalten geblieben als aus 14 Jahren in Berlin. In diesem Buch ist sämtliche Architektur Schlüters in Zeichnungen zusammengestellt und kurz kommentiert.
Von Bert Hoppe. Berlin 2019.
Statt 32,00 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Anke Fröhlich-Schauseil. Petersberg ...
Statt 78,00 €*
nur 19,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Adrian von Buttlar. Heide 1996.
Statt 74,00 €*
nur 19,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. C. Sylvia Weber. Katalog, Kunsthalle ...
Statt 35,00 €*
nur 7,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Andreas Kreul. Salzburg 2008.
Statt 58,00 €*
nur 19,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Kulturstiftung des Hauses Hessen. ...
34,95 €