0 0

1920er. Im Kaleidoskop der Moderne.

Katalog, Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland Bonn 2023.

22,5 x 28 cm, 264 S., 365 meist farb. Abb., pb.

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Versand-Nr. 1441396
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Die 1920er Jahre - ein Jahrzehnt, geprägt von einer tiefen Zerrissenheit, ungebrochenem Fortschrittsglauben und einem noch nie dagewesenen Innovationsschub in allen Lebensbereichen. Sie gelten als Umbruchphase und Experimentierfeld der Moderne; Globalisierung und Mobilität trugen zur Ausbildung urbaner, multikultureller Avantgarden bei. Die Erzählstruktur des Bandes folgt den Themen Metropolen, Menschenbilder und neue Lebenswelten. Prägende Phänomene bestimmten das Bild dieser Epoche: Geschwindigkeit, veränderte Rollenbilder, Massenkommunikation, Technisierung. Im Kaleidoskop der Moderne erkennen wir Andersartigkeit, aber auch eine verblüffende Aktualität.
Koblenz 2019.
Originalausgabe 57,78 € als
Sonderausgabe** 9,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Von Ingo Juchler. Berlin 2018.
Statt 16,00 €*
nur 5,00 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Arthur Clutton-Brock. New York 2021.
Statt 39,80 €*
nur 14,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Tom Sawyer & Huckleberry Finn, Die ...
29,95 €
Köln 2023.
Originalausgabe 19,85 € als
Sonderausgabe** 17,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Von Norman Ohler. Köln 2017.
Statt geb. Originalausgabe 19,99 €
als Taschenbuch** 14,00 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe